Jahresrückblicke

Jahresrückblick Tinas Autorenwelt 2020

Im Jahr 2020 ist wieder einiges passiert. In einem kleinen Jahresrückblick möchte ich über mein Leben als Buchautorin sprechen.

Buchveröffentlichung KreHighBu

Im Juli wurde mein Ausfüllbuch KreHighBu – Kreative Highlights in Buchform veröffentlicht. Das Buch ist für Autoren, die ihre eigenen Statistiken in einem Buch festhalten möchten. Es kann beispielsweise aufgeschrieben werden, welche Charaktere im Buch mitspielen, welchem Genre die Geschichte angehört und wie die Arbeitszeiten waren. Später ist Platz für Cover, Klappentext und Bucherfolge.

Buchprojekte im Jahresrückblick

Bis Ende Oktober habe ich es geschafft, meine bisher 3-teilige Drachenroman-Reihe einmal zu überarbeiten und an vier Testleser zu senden. Im November habe ich erneut am NaNoWriMo teilgenommen. Und zum ersten Mal habe ich alle Ziele erreicht:

  • Ich habe bei Null Wörtern begonnen und glatt 50.000 geschrieben.
  • An jedem Tag im November habe ich geschrieben.
  • Außerdem habe ich die Geschichte in der Rohversion beendet.

Es ging übrigens um den vierten und vorerst letzten Band meiner Drachenreihe – Wie alles begann. Veröffentlichen werde ich erst, wenn alle vier Bände fertig sind. Allerdings werde ich einige Szenen noch ausbauen und das Buch wird noch wachsen, dennoch habe ich die komplette Geschichte erzählt und bin sehr stolz darauf. An anderen Buchprojekten habe ich dieses Jahr nicht gearbeitet, nur ein bisschen Informationen für ein Buchprojekt gesammelt, welches ich vielleicht in ein paar Jahren beginne.

Kill the Sub 2020

Das Projekt Kill the Sub 2020 befindet sich im Endspurt und hat sehr gut funktioniert. Noch immer herrscht rege Teilnahme und bereits jetzt haben wir für 2021 mehr Teilnehmer als für dieses Jahr. Die Regel werden etwas angepasst. Wir werden auf jeden Fall in die zweite Runde gehen. Es ist ein Kopf an Kopf Rennen und ich bin gespannt, wer Platz 1-3 belegen wird. Vielleicht gibt es ja kleine Preise 😉

Stand 16.12.2020

Meine gelesenen Bücher 2020

Ich lese derzeit am neunten Buch dieses Jahr. In der ersten Jahreshälfte 2020 hatte ich mehr Zeit dafür. Zwei Hörbücher habe ich beendet und bin am dritten. Allerdings höre ich in der Regel nur im Auto und daher eher selten. Ich hoffe, in meinem Urlaub etwas mehr Zeit zu finden, damit ich dieses Jahr noch Panem X auslesen kann. Einige Bücher konnte ich vom SuB streichen, viele andere sind dazugekommen.

Vorschau 2021

Meistens klappen die geplanten Projekte nicht so wie gedacht. Dennoch habe ich bereits grobe Gedanken zu 2021.

Zunächst werde ich die letzten Einsendearbeiten zu meinem Studium (Psychotherapie) beenden. Das sollte im Januar fertig werden. Dann werde ich die NaNoWriMo Geschichte überarbeiten und den Testlesern hoffentlich im Februar nachreichen. Die sitzen derzeit noch an den ersten drei Bänden. Habe ich die Bücher zurück, geht es an die zweite Überarbeitung, dann Lektorat, dritte Überarbeitung, Cover, fertig. Klingt einfach, dauert aber.

Je nach Wartezeit zwischen den Phasen werde ich einen neuen Liebesroman beginnen, der sich mit Drogenmissbrauch und den Auswirkungen auf die Partnerschaft befasst. Mehr verrate ich dazu aber noch nicht. Auch über Veröffentlichungen möchte ich noch nicht nachdenken. Das dauert noch etwas.

Letztendlich habe ich ein weiteres Ausfüllbuch in Planung.

Nun genießt die Weihnachtszeit, kommt gut im neuen Jahr an und bleibt gesund!

Author

tina@familie-reinhardt.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Die Schneeflockenmethode

6. Januar 2021