3. Von der Idee zum Buch

Die Nischenrecherche für Sachbuchautoren

Die Nischenrecherche verrät dir dein kommendes Buchthema

Wer sich als Autor im Sachbuchbereich eingliedern möchte, der kann durch die Nischenrecherche oder Nischenanalyse sein nächstes Sachbuchthema erkennen. Ich möchte dir in diesem Beitrag näher bringen, wie du mit dieser Analyse die Themen finden kannst und was eine Buchnischen-Recherche eigentlich ist.

Die Recherche nach einer Nische, also einen Themenbereich, ist nur im Sachbuchbereich oder im Segment Ratgeber sinnvoll. Ein Roman-Autor wird diesen Bereich der Recherche nicht nutzen müssen.

Was ist eine Nischenrecherche?

Die meisten Sachbuchautoren veröffentlichen auf Amazon ihre Werke. Um dort wirklich Erfolg zu haben und gute Verkaufszahlen zu generieren, muss die Nische bekannt sein. Deswegen vorab die Frage, was ist eine Buchnische eigentlich.

Die Nische ist in der Marktwirtschaft ein Teilbereich eines Oberthemas, welches durch die Konkurrenz noch nicht ausgeschöpft wurde.

Es gilt also diese Nischen durch eine Recherche zu finden und mit Büchern zu bedienen. Eine Nischenrecherche beschreibt sich als die Nachforschung nach entsprechenden Themengebieten. In der Bucherstellung ist die Nischenanalyse das Fundament für jedes Sachbuchprojekt.

Wie erkenne ich eine Nische?

Möchtest du als Autor deine Buchprojekte auf Amazon verwirklichen, kannst du entsprechend dort deine Nischenrecherche durchführen. Beachte bitte, dass man die Nische deutlich von dem Keyword (also, dem Suchwort) unterscheidet. Die Suche nach der Nische bezieht sich immer auf ein Problem des Lesers. Sucht jemand nach einer Lösung beispielsweise für sein Übergewicht, kann er in die Suchleiste bei Amazon das Wort „Abnehmen“ eingeben.

Das ist jedoch nicht die Nische, sondern der Oberbegriff. Sucht der Kunde nun beispielsweise eine besondere Ernährungsform, mit der er das Gewicht verlieren möchte, und gibt ein „Abnehmen mit Low Carb, dann ist das die Nische.

Beispiele für eine Nische:

  1. Abnehmen mit Low Carb
  2. Abnehmen für Berufstätige
  3. Rückenschmerzen vermeiden ohne Sport
  4. Abnehmen ohne Sport für Frauen
  5. Yoga für Senioren

Wie kann ich die Nische finden – der richtige Weg durch die Nischenanalyse

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, die Nischenrecherche durchzuführen. Auf Amazon kannst du beispielsweise durch die Suchleiste viele Nischenthemen finden. Gib dazu immer den Oberbegriff ein und schaue nach, was dir in den Suchergebnissen angezeigt wird. Analysiere danach die Bestsellerränge, welche durch den BSR angegeben werden. Dieser ist beim Herunterscrollen auf jeder Amazon-Buchseite zu finden. Ganz unten in den Statistiken kannst du den BSR einsehen. Um einen Überblick zu bekommen, gehst du also wie folgt vor:

  1. Rufe Amazon auf.
  2. Gib in die Suchleiste ein Thema ein (Abnehmen, Rückenschmerzen usw.).
  3. Suche dir anhand der Ergebnisse die Nische (Abnehmen mit Keto, Abnehmen für Berufstätige usw.).
  4. In den Ergebnissen suchst du dir den Bestseller heraus.
  5. Klicke diesen an und scrolle nach unten zum BSR (dieser darf ab 10.000 aufwärts als sinnvoll betrachtet werden).

Tools für die Nischenanalyse

Du kannst zur Nischenrecherche Tools verwenden. Besonders zu empfehlen sind Trends im Bereich Bücher, was sich durch die Google-Trends einsehen lässt. Aber auch die Nutzung eines W-Fragen Tools kann helfen. Etwas mehr Informationen gibt das Tool Helium, welches viele Sachbuchautoren verwenden. Möchtest du also schneller an dein Ziel gelangen, dann wende eines dieser Tools an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Der Businessplan

12. November 2020

NaNoWriMo 2020

2. Dezember 2020