5.2. Drachenroman

Die Überarbeitung Drachenroman Band 1-3 beginnt

Erste Überarbeitungsphase bis Ende Oktober 2020

Mir ist aufgefallen, dass ich nach Band 2 gar keinen Beitrag geschrieben habe. Aber nicht so schlimm. Gerade habe ich die letzten Worte der Rohversion des dritten Bandes geschrieben. Ich bin ganz aufgeregt und freue mich auf die anstehende Überarbeitung.

Bis Mitte September möchte ich alle drei Bücher überarbeitet haben. Ende Oktober gehen die 3 Fantasy-Romane dann an die Testleser. Im November nehme ich wieder am NaNoWriMo teil. Ich versuche, dazu auch wieder YouTube Videos zu erstellen. Diesmal wird der 4. Band des Drachenromans geschrieben. Er hat mit der eigentlichen Geschichte nicht viel zu tun und wird dadurch unabhängig von den anderen geschrieben. Es wird um eine Zeit gehen, bevor die aktuelle Protagonistin lebt. Aber mehr verrate ich noch nicht. Bis zur Veröffentlichung werden wahrscheinlich noch zwei Jahre ins Land gehen, da erst die Trilogie auf den Markt kommen soll.

Aktuelle Statistiken zu den Drachenbüchern im Überblick

Ziele der Überarbeitung der Fantasy Buchreihe

  1. Einige Unstimmigkeiten muss ich ausbessern. Mir ist aufgefallen, dass manche Details in den Büchern vorkommen, die im weiteren Verlauf einfach verpuffen. Das möchte ich so nicht lassen.
  2. Sämtliche mögliche Logikfehler müssen kontrolliert werden. Dazu gehört die zeitliche Abfolge, die Lage der Ortschaften, Tag-Nacht-Zeiten usw.
  3. Mir ist nach Fertigstellung des letzten Teiles noch die Idee eines Fabelwesens gekommen, welches ich unbedingt in die Romane einbauen möchte.
  4. Band 2 muss unbedingt erweitert und besser gegliedert werden. Die Kapitel sind mir teilweise viel zu lang und das Gesamtwerk zu kurz.
  5. Szenen, Menschen, Tiere werde ich auf ihre Wirkung überprüfen. Sind genug Beschreibungen enthalten? Kann sich der Leser alles gut vorstellen? Wobei diese Frage vor allem später Testleser beantworten sollen.
  6. Insgesamt möchte ich alle Bücher auf über 55.000 Wörter bringen. Nach der letzten Überarbeitung (also nach den Testlesern und dem Lektorat) komme ich hoffentlich auf über 60.000 Wörter pro Buch. Immerhin ist es Fantasy und da möchte ich gerne mehr schreiben und mich austoben.

Author

tina@familie-reinhardt.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ausfüllbuch KreHighBu

29. Juli 2020